Hypnose in der Schwangerschaft & der Geburt

Der Einsatz der Hypnose während der Schwangerschaft, zur Geburtsvorbereitung, aber auch zur Nachbetreuung im Anschluss an die Geburt hat sich in den letzten Jahren international etabliert
Die positiven Wirkungsweisen der Hypnose sind sauber erforscht und es liegen Tausende von Erfahrungswerten vor, die bestätigen, dass die Hypnose nicht nur wirkt, sondern sich insgesamt stimmig in diesen Themenbereich eingefügt hat.

Die Vielfalt der Möglichkeiten, die die Hypnose in diesem Rahmen bietet und die Sanftheit der Vorgehensweisen und Anwendungen macht sie für Hebammen, Geburtshelfer, Gynäkologen und alle anderen Behandler, die mit Schwangeren arbeiten oder für die Schwangere selbst besonders interessant. 

Doch die Möglichkeiten der Hypnose sind nicht auf die 
schmerzfreie Geburt begrenzt - Die sinnvollen Einsatzmöglichkeiten der Hypnose in diesem Rahmen beginnen beim (evtl. noch unerfüllten) Kinderwunsch und enden erst in der Nachbetreuung Tage oder Wochen nach der Schwangerschaft

 

 

Hypnose bei Kinderwunsch

  • Ursachen des unerfüllten Kinderwunsches
  • Lösung von Blockaden, die der Schwangerschaft im Weg stehen können
  • Begleitung einer künstlichen Befruchtung 

Hypnose in der Schwangerschaft

  • Übelkeit und Erbrechen (inkl. psychosomatischer Komponenten)
  • Cervixinsuffizienz / vorzeitige Wehen
  • Schlafstörungen
  • Gestationsdiabetes: Appetit auf Gesundes
  • Angst vor der Geburt
  • Rauchentwöhnung bei Schwangeren

Hypnose zur Geburtsvorbereitung

  • Historisches über die Geburt unter Schmerzen
  • Entstehung der Schmerzen
  • Methoden für das Schmerzmanagement und zur Schmerzausschaltung (Entspannung; Analgesietest; Konditionierung auf Hypnosemusik; Beseitigung negativer Vorstellungen über die Geburt; Auflösung eines Geburtstraumas; Förderung der Zuversicht und Vorfreude auf die Geburt) 

Hypnose im Kreißsaal (muss die Erlaubnis des Krankenhauses vorliegen)

  • Zur Geburtseinleitung
  • Bei suspektem CTG
  • Zur Schmerzlinderung
  • Zur Entspannung

Hypnose im Wochenbett

  • Entspannung
  • Förderung des Stillens
  • Beschleunigung der Wundheilung
  • Baby-Blues
  • Verarbeitung einer traumatischen Geburt

 

 

Für Terminanfragen für Hypnosesitzungen klicken Sie hier.